SpVgg Landshut

3 - Seite Liebe Mitglieder und Fans der „Spiele“, sehr geehrte Sponsoren undWerbepartner, ich darf Sie im Namen aller Verantwortlichen unserer SpVgg Landshut ganz herzlich im ebm-papst Stadion in Landshut begrüßen. Ein herzliches „Grüß Gott“ in der Hauptstadt Nie- derbayerns gilt auch den Gästeteams sowie den Unparteiischen. Das Jahr 2019 ist für uns von der „Spiele“ ein ganz besonderes Jahr. Die SpVgg Landshut darf heuer das 100- jährige Gründungsfest feiern. Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns natürlich schon jetzt auf die Feierlichkei- ten zum 100- jährigen Jubiläum. Merken Sie sich bitte in diesem Zusammenhang bitte schon mal den 7./8. September 2019 vor. Für dieses Wochenende planen wir gemeinsam mit der Agentur MG- Events und unseren Sponsoren ein umfangreiches Programm im ebm-papst Stadion. Über die Details in- formieren wir über unsere Medienpartner Isar-TV, Funkhaus Landshut und die Landshu- ter Zeitung sowie über unsere vereinseigenen „Kanäle“ auf jeden Fall rechtzeitig. Jetzt freuen uns wir aber erstmal über den Neustart unserer 1. Mannschaft nach derWin- terpause. Während der spielfreien Zeit haben sich ja bekanntlich einige Änderungen erge- ben. Unser Nachwuchstalent Christoph Maier wechselte zum SV Wacker Burghausen und darf sein Können ab sofort in der Regionalliga unter Beweis stellen. Wir wünschen unserem Eigengewächs natürlich viel Glück und Erfolg für die neue Herausforderung. Die wohl entscheidendsten Veränderungen gab es im Bereich der Führungsetage. Unser bisheriger Chefcoach Peter Gaydarov folgte dem Ruf des 1.FC Nürnberg und gehört nach vorzeitiger und einvernehmlicher Auflösung des bestehenden Vertrags seit dem Jahres- wechsel demTrainerstab der FCN- Junioren an. Gleichzeitig begrüßen wir den neuen SVL- Cheftrainer Johannes Viehbeck ( sh. Titelseite ) sowie den neuen Vorsitzenden des Spor- tausschuss Willi Löbenbrück im Kreis der „Ersten“. Beide kommen aus dem eige- nen Nachwuchsbereich, kennen die Ver- einsstrukturen sowie die Kadersituation bestens und haben den gewünschten „Stall- geruch“. Lizenztrainer Johannes Viehbeck war - wie Christian Endler und Florian Baumgartl - vor seinem Engagement bei der 1. Mann- schaft am DFB- Stützpunkt Landshut und im BFV- Nachwuchsleistungszentrum als Trainer äußerst erfolgreich. Wir wünschen Johannes Viehbeck mit seinem Trainerstab einen erfolgreichen Heimauftakt nach der Winterpause und einen optimalen Verlauf der Restsaison 2018/19. Auf geht’s „Spiele“ - auf geht’s Fans !! Mit sportlichen Grüßen ManfredMaier SpVgg Landshut e.V. 1. Vorsitzender Vorwort des Vorstandsmitgliedes

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMjI=